Natron - für mich ein Wunderpulver (NaHC03)

Da ich ein absoluter Fan von Natron bin, möchte ich Natron ebenfalls auf meiner Webseite erwähnen. Ich persönlich verwende fast ausschließlich Kaiser-Natron, da es in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis steht und ich es seit Kindheit an kenne.
(Hinweis: Ich stehe in keinerlei Verbindung mit der Firma Holste und profitiere auch in keinster Weise bzgl. der Produkt- und Namensnennung)

 

Natron, auch Natriumhydrogencarbonat, Natriumbicarbonat, Speisenatron oder und zu nutzen. Die alten Ägypter gewannen es in Unterägypten aus den Seen des Tales Natron (Wadi Natrun), wo man es noch heute natürlich vorfinden kann.

 

In Europa gewinnt man es heutzutage aus natürlichem Kochsalz, indem man Chlor gegen Karbonat = Kohlensäure austauscht. Das Verfahren wurde nach seinem Erfinder "Solvay" benannt und liefert ein Produkt höchster Reinheit und ist von mildem, angenehmen Geschmack.

 

Natron findet man ebenfalls in vielen Heilquellen und Mineralwässern. In den USA wird es aus dem Salz "Trona" gewonnen. 

 

Die Eigenschaften von Natron: 

  • Es neutralisiert und bindet alle Säuren, wandelt sie in neutrale Salze und sprudelnde Kohlensäure um
  • Es wirkt mild-alkalisch
  • Aus Zellulose bestehende Pflanzenteile werden schneller weich und aufgeschlossen
  • Kalkhaltiges und hartes Wasser wird weicher
  • Hülsenfrüchte und Kohlarten werden unter Zusatz von Natron beim Kochen schneller weich
  • Es verliert in heißem Wasser seine Kohlensäure und wandelt sich in das stärkere alkalische Natriumkarbonat um     

Anwendungsmöglichkeiten

Ich möchte hinzufügen, dass die unten genannten Anwendungsmöglichkeiten alle von mir selber ausprobiert wurden und ich sie regelmäßig anwende.

Natron im Garten

Schädlinge im Garten mit Natron kontrollieren

Im vergangenen Jahr hatten wir sehr viele Ameisen an diversen Stellen. Sogar beim Umtopfen eines grösseren Blumentopfs entdeckte ich ein ganzes Nest. Ich habe die "Nester" befeuchtet und mit Natron bestreut. Man könnte nach einer halben Stunde noch etwas Essig auf die Hügel giessen, da die Ameisen die Mischung verdauen und ihr körpereigenen Enzyme dann den Rest erledigen. Ich habe allerdings davon abgesehen und nur mit dem Natron die Ameisen tatsächlich vertrieben.

Kompostfreundlich

Natron direkt von der Schachtel auf den Komposthaufen und sie halten ihn in Balance. Der Säuregehalt wird niedrig gehalten. 

Rosen vor schwarzen Flecken und pudrigen Schimmel schützen

Rosen können sich besser davor wehren, wenn man sie mit folgender Lösung besprüht:

  • 7 EL Natron
  • einige Tropfen Schmierseife (ohne Zusätze)
  • knapp 20 Liter Wasser

Bezaubernde Blüten 

Blüten aller Blumenarten profitieren von einer schwachen Natronlösung. Bewässern Sie die Erde gelegentlich damit, da sich Blumen, wie z.B. Gernaien, Begonien, Hortensien, etc.) in alkalischer Erde wohlfühlen. 

Süßere Tomaten dank Natron

Bestreuen Sie die Erde im Tomaten leicht mit Natron. Durch Reduzierung ihres Säuregehaltes versüsst es die Tomaten. Zudem vertreibt es Haustiere (Hier kannst du unbesorgt die Schachtel Natron verwenden, die schon als Deodorant im Kühlschrank ihren Dienst getan hat).

Herstellen von sicheren, organischen Pestiziden

Rezept I:

Das nachfolgende Spray soll Blattläuse, Spinnmilben und weisse Fliegen töten, aber gutartig für nützliche Insekten sein:

  • 1 TL Natron
  • 1/3 Tasse Kochöl

Aus dieser Mischung misst man 2 TL mit einer Tasse Wasser ab und befüllt damit eine Sprühflasche. 

Rezept II:

  • 2 EL Natron auf 4 Liter Wasser.

Auf Gartenpflanzen sprühen.

Rezept III:

  • 1/2 Tasse Natron
  • einige Tropfen flüssiges Spülmittel
  • knapp 1 Liter Wasser

Pflanzen damit gelegentlich am frühen Abend besprühen, um unerwünschte Schädlinge zu vertreiben.

Natron für Pflanzenpower

  • Blumentöpfe aus Ton mit Natron (innen und aussen) säubern.  Der Ton nimmt keine schädlichen Rückstände auf. 
  • Den Tontopf vor dem Befüllen mit Erde mit einer dünnen Schicht Natron bedecken. Die Erde hält sich länger.
  • Schnittblumen in eine Natron-/Wasserlösung tauchen. Es verlängert das Leben der Pflanzen.
  • Pflanzen reinigen (künstliche oder echte)  -  1/2 Tasse Natron auf knapp 4 Liter kaltem Wasser und damit die Pflanzen abwaschen. Sie glänzen dadurch und es besteht keine Schadensgefahr.

Alle Vöglein sind schon da

Ein Vogelbad kann man mit Natron reinigen. Bestreue es mit Natron und scheuere den Schmutz mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste einfach weg. Danach wieder gut abspülen und mit Wasser auffüllen. Es verbleiben keine giftigen Rückstände.

Natron in der Küche

Natriumhydrogencarbonat mit .....Gemüse, Bohnen, etc.

Rohes Obst und Salat:

Ich habe es angewöhnt, rohes Obst und Salat mit Natriumhydrogencarbonat zu reinigen. Dazu gebe ich ca. 1-2 TL Natriumhydrogencarbonat auf 1 Liter Wasser.
Es fühlt sich sehr viel besser an, den Salat oder das Obst so zu verzehren oder weiterzuverarbeiten.

Grüne Bohnen:

Ich gebe dem Salzwasser immer eine Messerspitze Natriumhydrogencarbonat hinzu, dadurch bleiben die grünen Bohnen auch nach dem Dämpfen schön grün.

Spinat und Kohl:

Auch hier bleibt die grüne Farbe erhalten, wenn Sie beim Aufkochen 1 TL Natriumhydrogencarbonat hinzugeben.

Gurkensalat:

Kennen Sie das ständige Aufstoßen nach dem Verzehr von Gurken? Eine Messerspitze Natriumhydrogencarbonat hilft gegen das unangenehme und stundenlange Aufstossen.

Hülsenfrüchte:

Diese werden schneller weich und auch bekömmlicher, wenn Sie einen Löffel Natriumhydrogencarbonat auf einen Liter Wasser geben.

Bohnen:

Schneller weich und bekömmlicher werden Bohnen durch die Zugabe von etwas Natriumhydrogencarbonat.

Karotten:

Häuten statt Putzen. Das war mir auch neu. Dazu geben Sie pro Liter Kochwasser einfach 1 TL Natriumhydrogencarbonat dazu. 

Natriumhydrogencarbonat in .....Getränken

Kaffee und Tee

Wenn Sie das Aroma von Ihrem Kaffee verbessern möchten, dann geben Sie eine Messerspitze Natriumhydrogencarbonat in den Kaffeefilter. Es macht den Kaffee und auch Tee bekömmlicher.

Zitronenbrause

Zitronensaft, Zucker und etwas Essig in ein Glas kaltes Wasser einrühren und dann einen 1/2 TL Natriumhydrogencarbonat dazugeben und fertig ist die erfrischende Brause.

Tipp für die Schweizer :)

Käsefondue

Versuchen Sie doch einmal kurz vor dem Servieren, eine Prise Natriumhydrogencarbonat dem der Käsemasse hinzu zu geben. Das Fondue wird leicht, füllig und bekömmlicher.

Das dürfen natürlich die Nachbarländer auch probieren :)

Natron für die Kosmetik

(Natriumhydrogencarbonat für die Kosmetik)

Gesichtspflege

Irgendwann habe ich davon gelesen, dass man das Gesicht einfach nur mit Natron statt Seife waschen kann. Seit vielen Jahren mach ich das und habe eine sehr weiche und klare Gesichtshaut. 3-4 EL Natriumhydrogencarbonat in einem Waschbecken mit lauwarmen Wasser auflösen und das Gesicht gründlich damit waschen.  Sie müssen es nicht abspülen - einfach vorsichtig abtrocknen.

Völlegefühl, Unwohlsein

Diese Geheimwaffe kenne ich seit Kindheit an von meiner Mama. Wann immer wir Probleme mit dem Bauch hatten, bekamen wir ein Glas Natronwasser.

Zwar ging ein ordentliches Gerülpse los, aber das Unbehagen war sehr schell verschwunden. 1 TL Natriumhydrogencarbonat oder 1-2 Tabletten auf 1 Glas.

Basen-Bad

Da Natriumhydrogencarbonat das Wasser enthärtet, die Durchblutung fördert und erfrischt, bade ich 2 x Woche in 100 g Natriumhydrogencarbonat. Dabei wird die Haut auch sehr weich.

Zähne putzen und Zahnfleischpflege

ich tauche alle 2 Tage meine feuchte Zahnbürste in ein Glas mit Natriumhydrogencarbonat und putze damit meine Zähne. Es reinigt und poliert die Zähne. Oder ich gurgle 1 EL Natriumhydrogencarbonat pro Glas. Dies dient zur Gesunderhaltung des Zahnfleisches und des Zahnhalses. Bitte warmes Wasser benutzen.

Zudem macht es den Mund frisch und neutralisiert unangenehme Mundgerüche.

Deodorant

Wie ungesund die meisten Deodorant sind, wissen sicherlich mittlerweile die meisten Menschen. Eine wirklich effektive Alternative ist einfach mit einem Wattebausch oder einem feuchten Finger etwas Natriumhydrogencarbonat aufzunehmen und in den Achselhöhlen zu verteilen. 

Natron im Haushalt

Natriumhydrogencarbonat im Haushalt

Gerüche allgemein

Knoblauch, Zwiebel oder Fischgerüche verschwinden sehr schnell von den Händen und auch von Geschirr, wenn man dem Abwaschwasser Natriumhydrogencarbonat zusetzt. Vor allem bei Holzbrettchen zeigt es eine geniale Wirkung.

Aschenbecher desodorieren (ideal auch im Auto)

Einfach etwas Natriumhydrogencarbonat auf den Boden vom Aschenbecher geben. Dies neutralisiert Gerüche.

Insekten auf Autolack oder Windschutzscheibe

Etwas Natriumhydrogencarbonat auf ein feuchtes Tuch und schon lassen sich festgeklebte Insekten und sonstiger Schmutz mühelos und schonend entfernen.

Blumentöpfe aus Ton

Porenverstopfte und unansehnliche Kalkreste auf Tontöpfen verschwinden, wenn man sie einige Stunden in ein warmes Bad mit Natriumhydrogencarbonat legt. 1 TL auf 1 Liter warmes Wasser.

Haustiere

Ich gebe regelmäßig 1/2 Packung Natriumhydrogencarbonat zum Katzenstreu. Es absorbiert unangenehme Gerüche. Zudem ist es völlig unschädlich für Haustiere.