Büchertipps:

"Genial Gärtnern mit Strohballen"
von Joel Karsten, erschienen bei LV-Buch


Ein Buch, welches mich absolut überzeugt hat mit  Strohballen-Gardening zu beginnen. Das Buch ist sehr informativ und erklärt alle Schritte. Strohballen: Der perfekte natürliche Pflanzkübel. Die innovative Methode, Gemüse anzubauen, wann und wo man will - und das ganz ohne Unkraut jäten.

   

Hier bestellen


"Gärtnern auf Strohballen"

von Folko Kullmann, blv-Verlag

Einfacher gärtnern – mehr ernten: die neue Pflanztechnik mit genialen Vorteilen. Gärtnern auf Strohballen, mobil und flexibel, auf jeder Fläche, unkrautfrei, bequem, schnell erfolgreich. Basics, Beispiele für verschiedene Ballen-Beet-Größen, Anlage, Kletterhilfen, Stützen, Bewässerung. Anbau: Gemüse, Naschobst, Kräuter, Pilze, Blumen… von Folko Kullmann, blv-Verlag
   

Hier bestellen


"Besser Gärtnern mit Strohballen"

von Benjamin Busche

Diesen Buch über Strohballengärtnern erscheint ab dem 27. März 2017.
Ich bin selber schon gespannt, was Benjamin Busche dazu sagt. 
   

Hier bestellen


"Homöopathie für Pflanzen" - für mich unentbehrlich !!!

von Christiane Maute, Narayana-Verlag

 

Christiane Maute ist seit 1997 Heilpraktikerin und lebt in Friedrichshafen am Bodensee. Sie studierte drei Jahre lang Klassische Homöopathie an der Clemens von Boenninghausen-Akademie in Wolfsburg. Die Heilpraktikerin bildet sich seither laufend fort und erwarb 2003 den bundesweit gültigen Qualitätsstandard: "Qualifizierte Homöopathin".
 

Hier bestellen


Download
Homoeopathie-fuer-Pflanzen-Christiane-Ma
Adobe Acrobat Dokument 397.1 KB

"Homöopathie für Pflanzen" - überarbeitete Neuauflage

von Christiane Maute, Narayana-Verlag

 

Mit dem Erscheinen von Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden. Das Buch wurde über 40.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

 

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzenerkrankungen, Schädlinge und Verletzungen und deren homöopathische Behandlung. Christiane Maute ist eine der Vorreiterinnen, die seit vielen Jahren bei ihren Nutz- und Zierpflanzen Homöopathie einsetzt. 

 

Ob bei Blattflecken-Krankheit der Rosen, Braunfäule der Tomaten, Feuerbrand an Obstbäumen, Blattläusen, Kräusel-Krankheit, Krebs, Mehltau, Monilia- Fruchtfäule,  Schneckenbefall, Sternrußtau oder schwachem Wachstum – Frau Maute erläutert zu den häufigsten Erkrankungen die bewährten Mittel.

 

Auch bei Folgen von Frost, Hagelschäden, Verletzungen, Schnittwunden nach Baum- und Strauchschnitt, Hitzeschäden und Umtopfen sind die Anweisungen klar und für Laien leicht umsetzbar.

 

Die meisten Erkrankungen sind mit Bildern dargestellt, damit man leicht die Erkrankung erkennen kann und zum richtigen Mittel findet. Genau beschrieben sind Dosierung und Anwendung. Ein kurze Arzneimittellehre rundet das Werk ab.

 

Hier bestellen


"Maute Buch und Set"

 

Das Bundle beinhaltet:


- Set: Auswahl von 30 häufig gebrauchten Mitteln im Lederetui- 30er Set   
  Grundsortiment   Mit Hinweisen zur Dosierung, Anwendung und Potenzwahl  - Buch. Ein praktischer Leitfaden für Zimmer-, Balkon- und Gartenpflanzen -  
  "Homöopathie für Pflanzen"

 

Hier bestellen


"Homöopathie für Rosen" - 

von Christiane Maute, Narayana-Verlag

 

Rosen beleben unsere Sinne und kaum jemand kann sich ihrem Charme entziehen. Rosen sind jedoch auch anfällig für Krankheiten und oft kommen chemische Pflanzenschutzmittel zur Anwendung.

 

Die Pionierin Christiane Maute hat nach ihrem Bestseller Homöopathie für Pflanzen auf vielfachen Wunsch nun einen Ratgeber speziell für Rosen geschrieben. Ihre Tipps kann auch der Laie sehr gut umsetzen. Das Werk ist ein umfassender Leitfaden – angefangen bereits bei der Auswahl der passenden Rosensorte, der Pflanzung, Düngung und Pflege. 

 

Hier bestellen


"ELIX TOSTA" - mittlerweile ein absolutes MUSS in meinem Garten-
Meine Anti-Schneckenwaffe

Homöopathische Präparate nur für Pflanzen und Boden
Die D6* wird in einem speziellen Potenzierungsverfahren nach Kaviraj hergestellt, welches sich als besonders wirksam erwiesen hat. Flüssig (Dilution): 1:1000 d.h. 10 ml auf 10 L Spritz-oder Gießbrühe B: Dosierung mit Helix tosta D6*flüssig (Dilution):Frau Maute empfiehlt 1/2 Teelöffel auf 10 Liter A: Dosierung mit Helix tosta Globuli:

 

Bewährt hat sich ein Angießen der Jungpflanzen mit dem Präparat, am besten schon bei der Anzucht; auf jeden Fall beim Auspflanzen. Dann alle 1-2 Wochen Pflanzen besprühen oder überbrausen, besonders nach Regenperioden.

Hier bestellen


"Homöopathie für Garten und Landwirtschaft" - für mich ebenfalls unentbehrlich !!!

von Vaikunthanath Das Kaviraj, Narayana-Verlag

 

Vaikunthanath Das Kaviraj, selbst erfahrener Homöopath, stiess eher zufällig auf die homöopathische Behandlung von Pflanzen. Er wurde gebeten, Rostpilz bei einer Apfelplantage zu behandeln. Die Äpfel zeigten dunkelrote Ringe und erhöhten Wasserbedarf. Die Symptome Rötung mit Durst passten zu Belladonna. Zur Ueberraschung aller verschwand nach einer Belladonna-Gabe der Rospilz. Ein wirklich sehr interessantes Buch.

 

Hier bestellen


" EM kompakt"

Anne Katharine Zschoke, Knaur-Verlag

Kurz aber umfassend werden alle notwendigen Grundlagen der Effektiven Mikroorganismen von der Pionierin und führenden Expertin Anne Katharina Zschocke beschrieben und die praktische Verwendung erklärt.   

 

Hier bestellen


"Terra Preta" Die schwarze Revolution aus dem Regenwald

von Ute Schwab, oekom

Terra Preta do Indio lautet der portugiesische Name für einen Stoff, dem man wundersame Eigenschaften zuschreibt. Die Presse überschlägt sich mit Berichten über das 'Schwarze Gold', die Wissenschaft glaubt mit der Schwarzerde aus dem Regenwald zwei der größten Menschheitsprobleme lösen zu können – den Klimawandel und die Hungerkrise.   

 

Hier bestellen


"Der lebendige Garten"

von Johanna Paungger und Thomas Poppe, Goldmann-Verlag

Ohne Mond kein „grüner Daumen“. Die Autoren erklären, wie jeder mit dem Wissen um die Einflüsse der Mondrhythmen mühelos jedes Stückchen Land in einen ertragreichen und blütenschweren Garten verwandeln kann. Das Gartenbuch der besonderen Art – mit dem ganzen Wissen vom richtigen Zeitpunkt. Für Blütenpracht und reiche Ernte.
Mit Jahresplan, Anbauvorschlägen und Pflanzenkombinationen.
   

Hier bestellen


"Die Jahresübersichten 2016 - 2026"

von Johanna Paungger und Thomas Poppe, Mosaik-Verlag

11 Jahresübersichten auf einzeln herausnehmbaren Blättern im handlichen DIN-A4-Format in einer praktischen Mappe.
Das Wissen um die Einflüsse des Mondes wird seit einigen Jahren wiederentdeckt, jedoch nur mit Hilfe eines Mondkalenders kann man es in den Alltag umsetzen. Diese Sammlung von Jahresblättern bis zum Jahr 2025 ermöglicht es, langfristige Vorhaben und Arbeitsabläufe im Voraus zu planen und mit den Mondrhythmen abzustimmen..
   

Hier bestellen


"Mein Naschbalkon" - TOLLE IDEE!

von von Elisabeth Mecklenburg

 

In diesem Buch schreibt die Autorin über ihre Erfahrungen mit der Balkongärtnerei, gibt Tipps und verrät Tricks wie beispielsweise Möhren und Salat auf dem heimischen Balkon oder der Terrasse am besten gedeihen.  

Wie das Gärtnern auf Stroh, ist es sicherlich schon ein bisschen verrückt, Blumenkohl, Kohlrabi und Obstbäumchen auf einem Balkon zwischen all' den üblichen Balkonpflanzen wachsen zu lassen. Dennoch, es funktioniert sehr gut, wie der Balkon der Autorin beweist. In Ballungscentren, wo oftmals der Blick auf graue Häuserfronten der Alltag ist, lassen sich mit einem kleinen Nasch-Balkon idyllische Plätzchen schaffen, die regelrecht zu einer kleinen grünen Oase werden können… ein Platz zum Relaxen, Abschalten und Futtern.

 

Hier bestellen